"Frieden findet man nur in den Wäldern(Michelangelo)

waldruhe

Die Waldruhe steht jedem offen. Der Wohnort spielt bei uns genauso wenig eine Rolle wie die Konfession.

In der Waldruhe gibt es ausschließlich Urnengrabstätten. Die Bestattung findet unter Eichen und Buchen statt. An den Wurzeln der Bestattungsbäume finden im Kreis 8 Urnen Platz.

Grabsteine, Einfassungen und Grabbepflanzungen gibt es nicht. Die gesamte Waldruhe ist naturbelassen. Nur kleine Täfelchen an den Bäumen erinnern an die Verstorbenen.

 

 

Sie haben die Wahl zwischen drei Arten von Grabstätten:

 

  1. Allein oder neben Ihrem Partner unter einem Gemeinschaftswahlbaum, der auch anderen zur Verfügung steht.
    Kosten 850,- € (inkl. MwSt.)
  1. Unter einem Wahlbaum mit bis zu acht Personen aus Ihrer Familie oder Ihrem Freundes- und Verwandtschaftskreis.
    Kosten 4.200,- € (inl. MwSt)
  1. Ein Platz unter einem Gemeinschaftsbaum. Die Zuweisung eines Platzes erfolgt erst im Sterbefall durch die Friedhofsverwaltung.
    Kosten 650,- € (inkl. MwSt.)
(Stand 07/2017)

Es entstehen keine weiteren Kosten für die Friedhofspflege,Bepflanzungen, Grabpflege, Steinmetzarbeiten an Grabsteinen und Grabeinfassungen, die z. B. auf traditionellen Friedhöfen anfallen.

Kontakt

Gemeinde Espenau
Im Ort 1
34314 Espenau
Telefon 05673 9993-34
E-Mail : Anna Korell


Kapelle "Der Gute Hirte", Espenau-Schäferberg
Berliner Straße 63
34314 Espenau

Informationsmaterial

→ Kartenmaterial / Ortsplan

→ Flyer Waldruhe Schäferberg mit Lageplan (PDF)

Baumplan (Lageplan) Waldruhe (PDF)

→ Waldruhe - Friedhofssatzung (PDF)

→ Waldruhe - Entgeltordnung (PDF)