BannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Öltank illegal in Espenauer Gemarkung entsorgt



Am 4. Januar 2022 wurde uns über das Polizeirevier Nord in Vellmar die illegale Entsorgung eines Öltanks auf dem Feldweg nahe der Landesstrasse 3386 gemeldet.

Vorgefunden haben wir einen Stahltank mit einem Fassungsvermögen von 1000 Litern.

 

Öltank

 

In dem Tank befanden sich noch Reste von Altöl, die in Teilen bereits ausgelaufen waren. Um weitere Umweltgefährdungen zu verhindern, wurde in Abstimmung mit der Unteren Wasserbehörde der Boden in dem Bereich abgetragen. Um festzustellen, wie die ordnungsgemäße Entsorgung des Bodenaushubs zu erfolgen hat musste eine Deklarationsanalyse in Auftrag gegeben werden. Bis zur Entsorgung ist der Tank in einem Container gesichert.

Die gesamten Personal- und Sachkosten für diese Maßnahme werden auf ca. 5.000,00 € geschätzt.

In diesem Zusammenhang nochmals unser Appell an alle Bürgerinnen und Bürger:

Solche illegalen Abfallbeseitigungen gehen leider auf Kosten der Allgemeinheit. Wir sind in diesen Fällen auch auf Ihre Mithilfe angewiesen.

 

Sollten Sie in diesem Fall Beobachtungen gemacht haben oder in Zukunft Beobachtungen machen, die auf Straftaten hinweisen, informieren Sie bitte umgehend das Polizeirevier Nord in Vellmar, 0561/9102220 bzw. unseren Fachbereich 2 „Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung“ Tel.: 9993-19. Alle Informationen werden vertraulich behandelt.

 

Der Fachbereich 2 - Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung

Weitere Informationen