BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erneuerung der Kanalisation, Wasserleitung und Straße | Rosen- Buchen- und Liebauer Straße

Am 27. Juli 2022 fanden in der Mehrzweckhalle Bürgereck die Informationsveranstaltungen für die Anwohnerinnen und Anwohner der betroffenen Straßen zu den anstehenden Erneuerungen der Kanalisation und Wasserleitungen in der Buchenstraße, Rosenstraße und Liebauer Straße statt.

Beide Veranstaltungen waren gut besucht und wurden von den Anwesenden genutzt, sich über mögliche Einschränkungen, die Baudauer und den Ablauf der Bauarbeiten zu informieren.

 

Wesentliche Informationen hier nochmal gebündelt:

 

Um einen Eindruck über den auf dem privaten Grundstück liegenden Hausanschluss zu bekommen, bestand für die Hauseigentümer*innen seinerzeit die Möglichkeit, den Hausanschluss befahren zu lassen. Für weitere Informationen dazu, oder zur Klärung, falls die Befahrung nicht stattgefunden hat, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Bauamt der Gemeinde auf.

 

Die Kosten für eine mögliche Erneuerung des Hausanschlusses vom Hauptkanal bis ins Haus ist von den Grundstückseigentümer*innen zu tragen. Für die Wasserleitungen gilt die Kostenregelung analog.

Wobei die Kosten natürlich vom Umfang der erforderlichen Arbeiten abhängen. Auch hierzu steht unser Bauamt als Ansprechpartner zur Verfügung.  

 

Die vollständigen Präsentationen zu den Veranstaltungen haben wir für Sie hier zur Verfügung gestellt.

 

Zum Abschluss noch eine allgemeine Information:

Wie sich diese Investitionen in unsere Kanalisation auf unsere Abwassergebühren auswirken, bleibt abzuwarten. Wir werden im Jahr 2023 die Abwassergebühr von einem Wirtschaftsprüfer kalkulieren lassen. Bis dahin sind wir auch über die entstandenen Baukosten konkreter im Bilde.

 

Downloads

 

Straßenkanalarbeiten

 

(Symbolfoto)