Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

in der derzeitigen Situation, in der die weitere Entwicklung des Aufkommens von Infektionen mit dem COVID-19-Virus und Erkrankungen an SARS-CoV-2 nicht mit hinreichender Sicherheit prognostiziert werden kann, kommt dem Schutz von Menschen, die von einem schweren oder gar tödlichen Verlauf von SARS-CoV-2 besonders gefährdet sind, so erhebliche Bedeutung zu.

Die Friedhofshallen stehen Ihnen selbstverständlich vorerst weiter für Trauerfeierlichkeiten zur Verfügung.

Wir bitten Sie die Trauerfeiern auf den engsten Kreis der Angehörigen zu beschränken. Dabei ist folgendes zu beachten:
1. Jeder der Teilnehmer hat sich in einer Anwesenheitsliste zu registrieren.
2. Achten Sie darauf, dass Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingehalten werden.
3. Stellen Sie Desinfektions- und Händewaschmittel bereit.
4. In der Friedhofskapelle und im Außenbereich ist ein Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter einzuhalten.

Wir danken für Ihr Verständnis!
Gemeindevorstand Espenau
Espenau, den 18.03.2020
Friedhofsverwaltung

 

Bestattungen mitten in der Natur - HNA vom 08.07.2020

 Unbenannt1

 

"Frieden findet man nur in den Wäldern(Michelangelo)

waldruhe

Die Waldruhe steht jedem offen. Der Wohnort spielt bei uns genauso wenig eine Rolle wie die Konfession.

In der Waldruhe gibt es ausschließlich Urnengrabstätten. Die Bestattung findet unter Eichen und Buchen statt. An den Wurzeln der Bestattungsbäume finden im Kreis 8 Urnen Platz.

Grabsteine, Einfassungen und Grabbepflanzungen gibt es nicht. Die gesamte Waldruhe ist naturbelassen. Nur kleine Täfelchen an den Bäumen erinnern an die Verstorbenen.

 

 

Sie haben die Wahl zwischen drei Arten von Grabstätten:

 

  1. Allein oder neben Ihrem Partner unter einem Gemeinschaftswahlbaum, der auch anderen zur Verfügung steht.
    Kosten 850,- € (inkl. MwSt.)
    Nutzungszeit: 50 Jahre
  1. Unter einem Wahlbaum mit bis zu acht Personen aus Ihrer Familie oder Ihrem Freundes- und Verwandtschaftskreis.
    Kosten 4.200,- € (inl. MwSt)
    Nutzungszeit: bis zum 31.12.2115
  1. Ein Platz unter einem Gemeinschaftsbaum. Die Zuweisung eines Platzes erfolgt erst im Sterbefall durch die Friedhofsverwaltung.
    Kosten 650,- € (inkl. MwSt.)
    Nutzungszeit: 30 Jahre

    Bestattungsentgelt 230,- €
    Zuschläge:
    Montag – Donnerstag nach 15.00 Uhr +44,- € (274,- €)
    Freitag nach 10.30 Uhr +88,- € (318,- €)
    Sonn- und Feiertag +175,- € (405,- €)
(Stand 07/2020)

Es entstehen keine weiteren Kosten für die Friedhofspflege, Bepflanzungen, Grabpflege, Steinmetzarbeiten an Grabsteinen und Grabeinfassungen, die z. B. auf traditionellen Friedhöfen anfallen.

Kontakt

Gemeinde Espenau
Im Ort 1
34314 Espenau
Telefon 05673 9993-34
E-Mail : Anna Korell


Kapelle "Der Gute Hirte", Espenau-Schäferberg
Berliner Straße 63
34314 Espenau

Informationsmaterial

→ Kartenmaterial / Ortsplan

→ Flyer Waldruhe Schäferberg mit Lageplan (PDF)

Baumplan (Lageplan) Waldruhe (PDF)

→ Waldruhe - Friedhofssatzung (PDF)

→ Waldruhe - Entgeltordnung (PDF)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.